Mit dem LKW durch Afrika

  1. Rhino Trust Camp im Ugab-River

    Nach all den Pistentagen wieder Erholung auf einem Campingplatz. Das “Rhino Trust Camp” liegt direkt am Ugab-River mitten im Outback. Hier führen nur eher schwierige Pisten her und trotzdem finden sich heute 5 Autos zusammen.

    Natürlich gibt es keinen Strom, und Wasser nur aus dem Tank. Die Buschdusche funktioniert dafür einwandfrei. Erst macht man unter einem ausrangierten Blechfass voller Wasser Feuer. Hat das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht, zapft man über einen Wasserhahn die benötigte Menge ab und füllt sie in einen Blecheimer. Der Blecheimer hängt an einem Seil und kann hochgezogen werden. Und jetzt sieht man auch Duschkopf und Wasserhebel unter dem Eimer. Der Rest geht wie von selbst.



    Ausgiebige Spaziergänge, vor allem nachts, sind unbewaffnet nicht zu empfehlen, sagen Wildführer und Schilder. Wir laufen tagsüber den Ugab ab, sehen aber nur Affen und einen Springbock. Wo sind diese blöden Elefanten nur?



    Zur -> Karte Rhino Trust Camp



     
    1. von kuestenblog gepostet